thumbnail

Unser Team für Return Merchandize/Material Authorization (RMA)

Mit der heutigen Ausgabe unserer „näher dran“ – Interview – Reihe nehmen wir Sie mit in einen unserer Servicebereiche. Rund um die Themen Qualität, Garantie und Warenrücksendung steht Ihnen unser RMA-Team stets mit Rat und Tat zur Verfügung. Erfahren Sie in dem folgenden Interview mehr über unsere RMA und das Team, Nadine Kunzelmann und Constantin Schmidt.

Unser RMA Team: Nadine Kunzelmann und Constantin Schmidt

Interview geführt durch Lilly
(Mitarbeiterin der Memorysolution GmbH)


Lilly:
Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei euch in der RMA aus?

Nadine:
Morgens werden zuerst alle Emails bearbeitet, danach geht’s an die Pakete.
Bei uns ist kein Tag wie der andere.

Constantin:
Soweit möglich, teste ich anschließend die Ware, damit noch am selben Tag eine Ersatzlieferung versendet werden kann.


Lilly:
Auf was muss bei einer RMA-Sendung unbedingt geachtet werden?

Nadine:
Die ordnungsgemäße Verpackung, damit die Ware unbeschädigt bei uns ankommt.

Constantin:
Eine detaillierte Fehlerbeschreibung hilft uns sehr und beschleunigt den Vorgang.


Lilly:
Wer macht was? Wie sind Eure Aufgaben aufgeteilt?

Constantin:
Ich kümmere mich um den technischen Bereich der RMA.

Nadine:
Ich kümmere mich vorwiegend um die Supermicro RMAs und alles rund um die Paketzulieferungen.
…alle Anfragen darüber hinaus bearbeiten wir gemeinsam


Lilly:
Was unterscheidet eure Abteilung von den Anderen in der Firma?

Constantin:
In unserer am Kaiserstuhl ansässigen Firma sind wir die einzig wahre Kaiserstühler Abteilung.

Nadine:
Wir sind das Vogtsburger Duo.


Lilly:
Was macht Euch an Eurem Job am meisten Spaß?

Nadine:
Der Kontakt mit unseren Kunden. Die Gespräche sind stets freundlich, so macht auch eine Reklamation Spaß.

Constantin:
Der Kontakt zu Kunden und Lieferanten aus allen Ecken der Welt.


Lilly:
Wie lange arbeitest Du/ Ihr schon für die Memorysolution?

Constantin:
Ich kam Ende 2018 dazu.

Nadine:
Im Februar hatte Ich mein 10 -Jähriges.


Lilly:
Was gefällt euch an Memorysolution am meisten?

Nadine:
Die kurzen Wege in die verschiedenen Abteilungen und natürlich unser toller Chef.

Constantin:
Die angenehme, ungezwungene Arbeitsatmosphäre.


Lilly:
Mit welchen Eigenschaften ergänzt ihr euch beide im Team?

Nadine:
Constantin ist meine technische Hälfte und ein wirklicher Glücksgriff für die Abteilung.

Constantin:
Nadine ist integraler Bestandteil der Firma und hat auf fast alles eine Lösung zur Hand.


Lilly:
Was war euer bisher tollstes Erlebnis bei der Memorysolution?

Constantin:
Die allgegenwärtige Unterstützung, als ich neu war und vieles erst lernen musste.

Nadine:
Da gibt es so Einiges, aber das Tollste war 2017 der Umzug ins neue Gebäude.


Lilly:
Damit wir Euch noch etwas besser kennenlernen dürfen – Welche Hobbies habt Ihr in Eurer Freizeit?

Constantin:
Ich gehe gerne mit Freunden ins Kino, treibe Sport und genieße das Wetter am wunderschönen Kaiserstuhl.

Nadine:
Ich bin gerne in meinem Garten, den Reben und fahre gerne mit dem Fahrrad.


Wir bedanken uns bei Euch, Nadine und Constantin, für dieses sympathische Interview und Eure Offenheit.

memorysolution.de