thumbnail

Unser Logistik Team

Wie im Taubenschlag geben sich Spediteure, Versanddienstleister und Lieferanten hier die Klinke in die Hand. Davor, dazwischen und nebenbei: Warennanahme, Kontrolle, Verpackung, Zollpapiere, Zeitdruck… aber vor allem eins: immer gute Laune. Heute hat sich unsere pfiffige Logistik-Truppe etwas Zeit für eine kleine Interview-Runde genommen. Lesen Sie mehr über die „10 Hände“, die dafür sorgen, dass Ihr Auftrag unbeschädigt und schnellstens bei Ihnen eintrifft.

Logistik Team MEMORYSOLUTION


Interview geführt durch Lilly
(Mitarbeiterin der Memorysolution GmbH)



Lilly:
Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Euch in der Logistik aus:

Sandra: Wir sind immer in körperlicher Bewegung. Hier geht alles zack zack😊  – morgens angefangen mit der Kontrolle des Wareneingangs.

Kemal: Danach bearbeiten wir die Aufträge, verpacken die Ware und machen sie versandbereit.

Rabih: Nachdem wir alles nochmal kontrolliert haben, bereiten wir den Warenausgang vor.

Marie-Anne: In allen Arbeitsschritten ist Kontrolle und Sorgfalt der wichtigste Bestandteil.  

Fabienne:  Kurz um: Wir sorgen dafür, dass hier jeden Tag alle Aufträge laufen, startklar gemacht werden und die Ware stimmt. 😊

 



Lilly:
Wie viele Mitarbeiter sind in eurem Team und wie ist die Quote Frau / Mann?

Fabienne:  Wir sind wir insgesamt zu fünft. Mit drei Frauen und zwei Männern wird´s nie langweilig. Aber obwohl wir Frauen in der Überzahl sind, haben auch unsere beiden Jungs trotzdem immer was zu lachen😊

 



Lilly:
Wer von euch ist immer gut drauf und verbreitet gute Laune?

Sandra: Alle, wir sind ein gutes Team und einfach eine gut gelaunte Truppe.

 



Lilly:
Wie lange arbeitet du schon für die Memorysolution?

Marie-Anne: Ich bin seit Dezember 99 dabei. Somit sind es Ende des Jahres 20 Jahre. Ich kann es selbst kaum glauben.

Fabienne: Ein gutes halbes Jahr später kam ich dazu. Im Juli bin ich 19 Jahre bei der Memorysolution.

Sandra: Ich hab‘ vor kurzem mein 15-Jähriges gefeiert.

Rabih:  Ich bin seit 11 Jahren dabei.

Kemal: Mit einem Zwischenstopp sind es insgesamt nun 6 Jahre bei mir.

 



Lilly:
Was gefällt euch an Memorysolution am meisten?

Fabienne: Unsere Zusammenarbeit im Team. Das läuft Hand in Hand und wir lachen viel und haben Spaß bei der Arbeit, auch wenn´s mal hektisch wird.

Marie-Anne: Die Freiheit, selbstständig innerhalb meines Tätigkeitsbereichs entscheiden und abwickeln zu können.

Sandra: Die tolle Stimmung im Team.

Rabih: Die Freundlichkeit, das gute und respektvolle Miteinander unter den Kollegen und unser super Boss.

Kemal: Ein toller Arbeitgeber, der uns viel gibt und ermöglicht.

 



Lilly:
Auf was muss am meisten geachtet werden?  

Marie-Anne: Es ist sehr wichtig, dass die Ware immer sorgfältig behandelt wird.

Kemal: Der Wareneingang und Ausgang muss detailliert kontrolliert werden. Und beim Versenden der Ware muss immer auf vorschriftsmäßige Verpackung geachtet werden.

 



Lilly:
In wie viele Länder verschickt ihr die Produkte?

Fabienne:  Wir liefern insgesamt in 44 Länder.

 



Lilly:
Was ist eure denkwürdigste Erinnerung bei Memorysolution?

Fabienne: Als wir 2017 in unser eigenes neues Gebäude gezogen sind, war das für mich der ereignisreichste Moment, mit absoluten Wow-Effekt.

Marie-Anne: Oh, da gab es schon viele schöne und bleibende Erinnerungen. Ich bin mir sicher, dass auch mein 20-Jähriges nächstes Jahr ein unvergesslicher Augenblick wird.

Sandra: Mir hat die große Jubiläumsfeier 2017 besonders gut gefallen.

Kemal: Für mich war‘s auch der Umzug ins neue Firmengebäude mit der großräumigen Lagerhalle.

 



Lilly:
Was gefällt dir am meisten an deinem Job?

Fabienne: Ich finde die Verhandlungsgespräche mit den Speditionen immer spannend und die Recherchen sowie Einkauf von Qualitäts-Verpackungsmaterial.

Marie-Anne: Das selbstständige Arbeiten und unser Team.

Sandra: Meine Arbeitskollegen und meine täglichen Aufgaben.

Rabih: Der positive Stress, hier ist immer was los. Man muss schnell sein und gleichzeitig konzentriert. Und mit unserem gut gelaunten Team macht das einfach richtig Spaß.

Kemal: Meine Arbeit im Allgemeinen macht mir Spaß und das gute Arbeitsklima. Nun müssen wir aber auch schon wieder los – die nächste Abholung steht in wenigen Minuten an. 😊


Danke, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt. Es hat echt Spaß gemacht mit Euch zu plaudern.

 

memorysolution.de